Wrobel - Der Tucholsky-Podcast

Wrobel - Der Tucholsky-Podcast

Kurt Tucholsky: Noch immer... (1921)

Kurt Tucholsky: Abschiedsgesang (1921)

Ein bisschen wehmütig und ein bisschen frech verabschiedet sich Theobald Tiger in den Sommerurlaub fernab aller "Segnungen" der Reichshauptstadt (Weltbühne, 2.6.1921).

Kurt Tucholsky: Der Venuswagen (1921)

Ein Plädoyer gegen die Geschmackszensur und Scheinmoral der Zensurbehörden in der Weimarer Republik, die agieren wie zur Kaiserzeit. Der Titel nimmt auf eine Buchreihe 1919/20 mit erotischen Kunstdrucken Bezug. (Weltbühne 3.11.1921)

Kurt Tucholsky: Massary und Roberts (1921)

Eine Eloge auf die Akteure des Berliner Unterhaltungstheaters: "Die" Massary brilliert in "Prinzessin Olala" von Jean Gilbert. Fritzi Massary war bis zum Aufkommen der Nazis "die" Berliner Operettenberühmtheit. Im Schauspieler Ralph Arthur Roberts fand sie wohl einen ebenbürtigen Bühnenpartner (Weltbühne 29.9.1921).

Kurt Tucholsky: Schauspielers Traum (1921)

Kleine Märchenparodie - Die Apotheose eines Schauspielers in der Provinz und ihre Entzauberung: Man misst ihn auch dort am Idol des 1910 verstorbenen Bühnenkünstlers Josef Kainz (Weltbühne 15.9.1921).